Kathrin Stausberg beim Cologne 226half 03.09.2017

Das sollte der erste Wettkampf nach meinem Fahrradsturz vor knapp zwei Monaten werden und entsprechend aufgeregt war ich vorher. Ich wusste nach fast drei Wochen Trainingspause überhaupt nicht wo ich stand und ob ich alles wieder aufholen konnte. Aber ich fühlte mich gut und freute mich auf den Wettkampf.

Das Wetter war perfekt, Sonnenschein und ca 20°. Um 12:10 Uhr fiel dann der Startschuss am Fühlinger See. Am Anfang musste mich etwas durchwurschteln aber nach ca 200m hatte ich Platz ohne Ende. Ich konnte mich die ganze Zeit an die Stahlleine im Wasser halten und musste nicht ständig hochschauen. Ich hatte ein richtig gutes Gefühl und konnte schon nach 29:08min wieder aus dem Wasser steigen. Das war schonmal ein guter Anfang. Der Neo Ließ sich auch ausnahmsweise mal ohne Probleme ausziehen und ich konnte auf die Radstrecke starten.

Die neue Strecke fand ich klasse, komplett flach wie immer aber eine etwas andere Streckenführung. Größtenteils sehr guter Asphalt und wenig Kurven, aber relativ viel Wind. Ich kam trotzdem ganz gut voran. Bei der Durchfahrt in Deutz wurde ich immer lautstark angefeuert. Nach zwei Runden konnte ich dann mit einer Zeit von 2:35h vom Rad steigen. Bis dahin lief alles wie geplant. Den Abstellplatz fürs Rad in der 2. Wechselzone zu finden war nicht ganz so einfach, aber mit Hilfe der Einweiser hat es dann doch geklappt und ich konnte auf die Laufstrecke gehen.

Meine Beine fühlten sich gut an aber ich konnte das angepeilte Tempo leider nicht halten. Ich fand einen guten Rhythmus den ich bis zum Ende durchhalten konnte. Zwar etwa langsamer als geplant, aber egal. Mit einer Endzeit von 4:53:27h meine erste Mitteldistanz unter 5 Stunden. Damit bin ich super zufrieden. Und wenn dann noch der Erste Platz in der Altersklasse und ein 10. Gesamtrang dabei rauskommen umso besser. Meine zweite top Ten Platzierung für dieses Jahr. Jetzt wird ich mich hoffentlich gut und schnell erholen und dann nochmal ordentlich trainieren für den letzten Wettkampf für dieses Jahr auf Mallorca im Oktober.

Vielen Dank an meine Mama und Walter fürs anfeuern und die tollen Fotos!

 

 

 

Hauptsponsoren 2013 - Energizer, New Balance, Radsport Smit, Wilkinson
BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen